Der AED

Der AED - Automatisierter Externer Defibrillator

Ein automatisierter externer Defibrillator (AED oder Laiendefibrillator) ist ein medizinisches Gerät zur Behandlung von defibrillierbaren Herzrhythmusstörungen. Der AED behandelt Herzrhthmusstörungen nach Auswertung des beim Patienten ausgelesenen EKG´s  durch Abgabe von speziellen Stromstößen. 

Im Gegensatz zu Defibrillatoren aus dem Rettungsdienst oder Krankenhäusern sind AED´s wegen ihrer Bau- und Funktionsweise besonders für die Erste Hilfe durch Laienhelfer geeignet. 

Alle AED´s sind Sprachgeführt und zum Teil mit Piktogrammen Bedienergeführt.

AED an Übungsdummy
ersthelfer.online
AED-Übung-Feuerwehr
AED an Übungsdummy
ersthelfer.online

Warum, Weshalb, Wieso ?!?

Pro Minute, die bis zum Beginn der Reanimation verstreicht, verringert sich die Überlebenswahrscheinlichkeit des Betroffenen um etwa 10 %.

Quelle: Koster RW et al. European Resuscitation Council Guidelines for Resuscitation 2010 Section 2. Adult basic life support and use of automated external defibrillators. Resuscitation. 2010 Oct; 81(10):1277-92.